Klassischer Reisauflauf

Ich weiß, ich habe ich wieder seeeehr lange warten lassen. Ich war leider unfallbedingt ein wenig gehandicapt, bin jetzt aber wieder fit und möchte euch natürlich direkt wieder was leckeres zum vernaschen geben. Als Neustart habe ich mir einen Klassiker der österreichischen Mehlspeisenküche ausgesucht: Den Reisauflauf. Um euch eine gute Grundlage zu geben, habe ich das Rezept ganz einfach gehalten. Am Ende des Beitrags findet ihr aber noch einige Verfeinerungsvorschläge die euch sicher gefallen werden.  weiterlesen

Herzige Linzer Plätzchen

Fröhlichen 3. Advent ihr Lieben! Vor lauter Kekserl backen und Haus schmücken geht das virtuelle Leben manchmal unter, aber zumindest einmal in der Woche möchte ich euch was leckeres zeigen. Die heutigen Kekserl gehören zu meinen Favoriten, die ich jedes Jahr backe. Ich nehme zwar jedes Jahr 1-2 neue Sorten in mein Repertoire auf, aber mein „Stammcast“ bleibt immer gleich! Linzer Herzen gehören dazu seit ich hier in den Bergen lebe und ich könnte mir kein Weihnachten ohne  vorstellen. Was sind eure absoluten Muss-Plätzchen zur Weihnachtszeit? 🙂 Und jetzt geht’s wieder in die Küche zu meinem Backrohr, habt noch einen leckeren Sonntag! weiterlesen

Easy peasy Kokoskranz für volle Terminkalender

Die Wochen verfliegen wie im Nu und bald ist Weihnachten: Ich habe meine erste Keks-Backorgie schon hinter mir (Butterspritzgebäck, Spitzbuben, Lebkuchen, usw…) und habe dann mehlbestäubt noch schnell einen Kokosnusskranz ins Rohr geschoben, damit ihr auch noch was leckeres von mir bekommt! Die Betonung liegt hier definitiv auf schnell: Einfach alle Zutaten zusammenschmeissen et voilà! Ein leckerer, saftiger und zugleich flaumiger Kuchen, der perfekt für’s Frühstück (mit dem Göttergatten approved-Siegel für Frühstücksleckereien!!) geeignet ist!  weiterlesen

Friesenkekse und eine Erinnerung an den Sommerurlaub

Bei uns ist immer noch ein fantastischer Herbst mit goldenen Sonnenstrahlen und bunten Blättern aber so langsam neigt sich auch diese Zeit dem Ende zu: In 3 Wochen ist der 1. Advent. Findet ihr es auch so unglaublich, dass das Jahr so schnell vergangen ist? Ich hatte heuer das Gefühl, dass ich nur einmal blinzeln muss und schon ist wieder ein Monat vorbei. Dafür ist der Sommerurlaub gedanklich noch nicht so weit weg, was mich zu diesen Keksen inspiriert hat. weiterlesen

Mandelkipferl – ein kleiner Ausflug ins Gebäcknirvana

Wir Österreicher genießen gerade ein verlängertes Wochenende, also dachte ich mir, dass es mal wieder Zeit für etwas besonderes ist: Mandelkipferl in einer buttrig-knusprigen Hülle zum niederknien! Mit diesen kleinen Kipferln überzeugt ihr auch skeptische Schwiegereltern oder mäkelige Freunde: Mein Göttergatte hat direkt 3 davon gegessen, und das obwohl sie nicht gerade leicht sind! weiterlesen

Limonaden-Muffins mit Nüssen – Was tun mit Limo?

Bei uns im Haushalt wird zwar für Gäste Limonade und Cola angeboten, aber wir selber trinken eigentlich nur Wasser, Saft und auch mal selbst gemachte Limonaden. Fanta, Sprite, Pepsi und Konsorten stehen dagegen nicht auf unserer privaten Getränkekarte. Das führt immer wieder dazu, dass nach Besuch offene Cola- oder Limoflaschen in unserem Kühlschrank stehen und nicht nur an Luft verlieren, sondern auch noch eine Menge Platz klauen.  weiterlesen

Zwetschgenknödel mit süßer Surprise inside und Amarettibröseln

Die Woche kann nur gut beginnen, wenn es etwas süßes gibt! Findet ihr nicht auch? 🙂 Ich weiß, ich habe euch in letzter Zeit seeehr viele süße Sachen präsentiert, aber ich bin so überwältigt von den ganzen leckeren Geschenken der Natur, dass ich sie auch entsprechend in Szene setzen muss. Im Garten warten jetzt Zwetschgen, Birnen (leider schon alle aufgegessen), Lauch, Kohlrabi, Weißkraut und noch viel mehr auf kreative Einfälle in der Küche. Ich musste selbst erst umdenken und das bewusste Kochen nach Jahreszeiten lernen, weil man in Köln einfach in den Supermarkt spaziert und sich da kaufen kann, worauf man gerade Lust hat.  weiterlesen