Kirsch-Schokokuchen und ein Platz im Kuchenhimmel

Es ist Sonntag ihr Lieben und ich gebe zu, ich habe mein gesundes Müsli links liegen gelassen. Aber nur für diesen ganz besonderen Schoko-Kirschkuchen!! Ich bin normalerweise nicht für die Kombination Früchte (egal welche) mit Schokolade (außer weiße) zu haben. Aber dieser Kuchen hat sich ganz hinterrücks in mein Herz und in meinen Magen geschlichen. Beim Genuss habe ich mich auf einer kulinarischen Wolke 7 gewähnt und dem Kuchen einen eigenen Platz in meinem ganz persönlichen Kuchenhimmel reserviert! weiterlesen

Grillmarinade mit Currynote – einfach gut und einfach gemacht

Hattet ihr ein schönes Wochenende ihr Lieben? Wir hatten eine tolle Zeit mit guten Freunden in der wunderschönen Stadt Regensburg! Ich war vorher noch nie dort, habe die Stadt aber direkt ins Herz geschlossen, was sicher auch daran lag, dass unsere Freunde uns so gut aufgenommen haben. Neben der Entdeckung der kulinarischen Schätzen dieser Stadt (die Kuchenbar  hat umwerfend leckere Kuchen, und die L’Osteria   serviert neben tollem Salat auch riiiesige Pizzen!) haben wir einen Ausflug zur Walhalla gemacht, die Stadt erkundet und bei Sonnenuntergang gegrillt! Danke noch mal ihr Lieben für diese tolle Zeit! ❤  weiterlesen

Erfrischendes Zaziki – heute bleibt die Küche kalt!

Die Hitzewelle hat Österreich nun auch überrollt und wir schwitzen bei der Arbeit, kühlen uns im See ab und kurbeln die Fensterscheiben vom Auto herunter. Nur an eines ist nicht zu denken: Warmes Essen (außer es kommt vom Grill natürlich!) und deftige Speisen. Gerade bei der Heuernte, die übrigens bei uns heute und morgen eingefahren wird, wird es einem ganz schön warm! Es ist staubig, heiß und die Sonne brennt runter. Aber dafür haben wir ein Heu, das so schön und trocken ist wie schon lange nicht mehr. Ich freue mich schon darauf, in die Scheune zu gehen um die Staubflocken in der Luft tanzen zu sehen und das Heu duftet. Meine Nase stecke ich aber nicht hinein, sie könnte sich ja sonst daran erinnern, dass es so was wie Heuschnupfen gibt! 😉 weiterlesen

Currysauce für Currywurst – ganz einfach

Wie bereits bei Facebook und Instagram angekündigt, zeige ich euch heute meine heißgeliebte Currysauce für Currywurst. In Köln, wo ich herkomme, bekommt man ja an jeder Ecke eine passable bis sehr gute Currywurst. Sogar im Kölner Tatort wird nach erfolgreichem Abschluss des Falles eine Currywurst mit Blick auf die Kölner Altstadt verputzt.

Einer der beiden Kommissare heißt übrigens Freddy, da fühle ich mich auch immer sehr angesprochen wenn er im Film angesprochen wird, schließlich ist mein Rufname zu Hause „Freddy“! 😉

Hier in den Bergen gestaltet sich die Sache mit der Currywurst schon ein wenig schwieriger. Darum habe ich mir einfach meine eigene Currysauce gezaubert und mittlerweile gibt es diese leckere Fastfood immer wieder mal wenn ich einen Curry-Jieper oder Heimweh nach den Kölner Imbissbuden habe.

(c) by feeskulinarium

(c) by feeskulinarium

 

Damit ihr euch auch ein wenig Köln-Feeling in die Küche holen könnt, hier mein ultimatives Currywurst-Rezept!

weiterlesen

Die einfachste Knoblauchsauce der Welt

Um euch gleich noch was leckeres zum Wochenabschluss zu zeigen, habe ich heute extra eine superleckere Knoblauchsauce gemacht. Am Fotografieren übe ich noch ein bisschen, aber ich hoffe, ich kann euch auch so Appetit auf diese vielseitige Sauce machen! 🙂

Dieses Multitasking-Wunder passt nämlich wirklich zu (fast) allem: Ob als Dip zu Brot, Baguette und Ciabatta, als Grillsauce, zu Ofenkartoffeln, oder als Salatsauce, und und und…! Für alle, die nicht viel Zeit haben: Das Zusammenrühren geht wirklich schnell. weiterlesen